WAS ICH IHNEN WÜNSCHE …

…daß Sie, frei nach Rainer Maria Rilke, nach den Ferien sagen können:21_21-bu-2_Die Socken Opus 124_DERDEHMEL.jpg.4657848

„Herr, der Sommer war sehr groß.“

Nach meinen „Ferien vom Ich“ stehe ich ab 10. September 2013 wieder auf der Bühne des Berliner Schlosspark Theaters.

Hausherr Dieter Hallervorden spielt dann als Wiederaufnahme mit mir das Stück „DIE SOCKEN“, mit dem er einst als Direktor das brachliegende Haus aus dem Dornröschenschlaf erweckt hatte.

Da niemand genau weiß, wann das nicht unter Denkmalschutz stehende Theater am Kurfürstendamm niedergerissen wird und die Gesichtslosigkeit aalglatter Geschichtslosigkeit Stahl, Chrom und Glas neue Fläche bieten wird, spielen Irmgard Knef alias Ulrich Michael Heissig, Kim Pfeiffer und ich dort: „DU KANNST NICHT IMMER 60 SEIN“. Ab und zu ab 28. Oktober 2013 und solange das noch möglich ist…