Bevorstehende Veranstaltungen › Lesung

23. Januar 2018

„VERGESST WINNETOU“ / Hünfeld

konkursmasse_plakatSicher kennen Sie Winnetou! Aber kennen Sie auch Karl May?
Wenn Ilja Richter das schräge Leben eines Karl May erzählt, wird das gerade bei ihm, mit ihm und durch ihn – kein „gerader“ Abend! Aber ein unterhaltsamer!
In 90 Minuten schildert er Mays Schicksalsweg: Vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor.
Hochstapler und Genie! Und mit 200 Millionen Auflage heute noch Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller.
Aber: „Vergesst Winnetou“ bedeutet auch: DA WAR SO VIEL MEHR.

 

Beginn: 23. Januar 2018 20:00
Ende: 23. Januar 2018 22:00
Ort: Lokschuppen

12. Mai 2018

„VERGESST WINNETOU“ / Friedberg

konkursmasse_plakatSicher kennen Sie Winnetou! Aber kennen Sie auch Karl May?
Wenn Ilja Richter das schräge Leben eines Karl May erzählt, wird das gerade bei ihm, mit ihm und durch ihn – kein „gerader“ Abend! Aber ein unterhaltsamer!
In 90 Minuten schildert er Mays Schicksalsweg: Vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor.
Hochstapler und Genie! Und mit 200 Millionen Auflage heute noch Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller.
Aber: „Vergesst Winnetou“ bedeutet auch: DA WAR SO VIEL MEHR.

 

Beginn: 12. Mai 2018 19:30
Ende: 12. Mai 2018 21:30
Ort: Theater Altes Hallenbad

19. Mai 2018

„VERGESST WINNETOU“ / Berlin

konkursmasse_plakatSicher kennen Sie Winnetou! Aber kennen Sie auch Karl May?
Wenn Ilja Richter das schräge Leben eines Karl May erzählt, wird das gerade bei ihm, mit ihm und durch ihn – kein „gerader“ Abend! Aber ein unterhaltsamer!
In 90 Minuten schildert er Mays Schicksalsweg: Vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor.
Hochstapler und Genie! Und mit 200 Millionen Auflage heute noch Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller.
Aber: „Vergesst Winnetou“ bedeutet auch: DA WAR SO VIEL MEHR.

 

Beginn: 19. Mai 2018 16:00
Ende: 19. Mai 2018 18:00
Ort: Schlossparktheater

30. Juni 2018

„VERGESST WINNETOU“ / Köln

konkursmasse_plakatSicher kennen Sie Winnetou! Aber kennen Sie auch Karl May?
Wenn Ilja Richter das schräge Leben eines Karl May erzählt, wird das gerade bei ihm, mit ihm und durch ihn – kein „gerader“ Abend! Aber ein unterhaltsamer!
In 90 Minuten schildert er Mays Schicksalsweg: Vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor.
Hochstapler und Genie! Und mit 200 Millionen Auflage heute noch Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller.
Aber: „Vergesst Winnetou“ bedeutet auch: DA WAR SO VIEL MEHR.

 

Beginn: 30. Juni 2018 20:00
Ende: 30. Juni 2018 22:00
Ort: Volksbühne am Rudolfplatz
Dieser Kalender wird nach bestem Wissen gepflegt. Es kann jedoch keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Daten übernommen werden.