Bevorstehende Veranstaltungen › Lesung

15. Mai 2021

„FONTANES KULINARISCHE REISE“ / Gotha

Geschichten von Fontane über das Speisen auf Reisen.

Gourmettheater mit Ilja Richter und einem 4-Gang Menü.

 

Beginn: 15. Mai 2021 19:00
Ende: 15. Mai 2021 23:00
Ort: Der Lindenhof
Anschrift:
Gotha

10. Juni 2021

ILJA RICHTER liest BODO KIRCHHOFF / Cuxhaven

Ein Abend für Kreuzfahrtliebhaber und deren Kritiker
Kreuzfahrten haben Hochkonjunktur. Aber nicht bei Bodo Kirchhoff. Statt an einer Schiffsreise um die Welt, lässt er uns an seiner amüsant-sarkastischen Absage an die Welt der Luxusliner teilhaben. Diese entwickelt sich neben aller Gesellschaftskritik still zu einem Sehnsuchtsbrief nicht ausgelebter Träume…

 

Beginn: 10. Juni 2021 20:00
Ende: 10. Juni 2021 21:30
Ort: Schloss Ritzebüttel
Anschrift:
Cuxhaven

17. September 2021

ILJA RICHTER liest BODO KIRCHHOFF / Reinbek

Ein Abend für Kreuzfahrtliebhaber und deren Kritiker
Kreuzfahrten haben Hochkonjunktur. Aber nicht bei Bodo Kirchhoff. Statt an einer Schiffsreise um die Welt, lässt er uns an seiner amüsant-sarkastischen Absage an die Welt der Luxusliner teilhaben. Diese entwickelt sich neben aller Gesellschaftskritik still zu einem Sehnsuchtsbrief nicht ausgelebter Träume…

 

Beginn: 17. September 2021 20:00
Ende: 17. September 2021 21:30
Ort: Schloss Reinbek
Anschrift:
Reinbek

16. Oktober 2021

„VERGESST WINNETOU“ / Lautenthal

Sicher kennen Sie Winnetou! Aber kennen Sie auch Karl May?
Wenn Ilja Richter das schräge Leben eines Karl May erzählt, wird das gerade bei ihm, mit ihm und durch ihn – kein „gerader“ Abend! Aber ein unterhaltsamer!
In 90 Minuten schildert er Mays Schicksalsweg: Vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor. Hochstapler und Genie! Und mit 200 Millionen Auflage heute noch Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller.
Aber: „Vergesst Winnetou“ bedeutet auch: DA WAR SO VIEL MEHR.

 

Beginn: 16. Oktober 2021 20:00
Ende: 16. Oktober 2021 22:00
Ort: Wunderkammer
Anschrift:
Lautenthal

5. Februar 2022

„VERGESST WINNETOU“ / Braunschweig

Sicher kennen Sie Winnetou! Aber kennen Sie auch Karl May?
Wenn Ilja Richter das schräge Leben eines Karl May erzählt, wird das gerade bei ihm, mit ihm und durch ihn – kein „gerader“ Abend! Aber ein unterhaltsamer!
In 90 Minuten schildert er Mays Schicksalsweg: Vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor. Hochstapler und Genie! Und mit 200 Millionen Auflage heute noch Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller.
Aber: „Vergesst Winnetou“ bedeutet auch: DA WAR SO VIEL MEHR.

 

Beginn: 5. Februar 2022 20:00
Ende: 5. Februar 2022 22:00
Ort: Brunsviga
Anschrift:
Braunschweig

18. Februar 2022

„VERGESST WINNETOU“ / Kisdorf

Sicher kennen Sie Winnetou! Aber kennen Sie auch Karl May?
Wenn Ilja Richter das schräge Leben eines Karl May erzählt, wird das gerade bei ihm, mit ihm und durch ihn – kein „gerader“ Abend! Aber ein unterhaltsamer!
In 90 Minuten schildert er Mays Schicksalsweg: Vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor. Hochstapler und Genie! Und mit 200 Millionen Auflage heute noch Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller.
Aber: „Vergesst Winnetou“ bedeutet auch: DA WAR SO VIEL MEHR.

 

Beginn: 18. Februar 2022 20:00
Ende: 18. Februar 2022 22:00
Ort: Margarethenhoff
Anschrift:
Kisdorf

15. März 2022

„VERGESST WINNETOU“ / Fürth

Sicher kennen Sie Winnetou! Aber kennen Sie auch Karl May?
Wenn Ilja Richter das schräge Leben eines Karl May erzählt, wird das gerade bei ihm, mit ihm und durch ihn – kein „gerader“ Abend! Aber ein unterhaltsamer!
In 90 Minuten schildert er Mays Schicksalsweg: Vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor. Hochstapler und Genie! Und mit 200 Millionen Auflage heute noch Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller.
Aber: „Vergesst Winnetou“ bedeutet auch: DA WAR SO VIEL MEHR.

 

Beginn: 15. März 2022 19:30
Ende: 15. März 2022 21:30
Ort: Comödie
Anschrift:
Fürth

29. März 2022

ILJA RICHTER liest BODO KIRCHHOFF / Homburg/Saar

bodoEin Abend für Kreuzfahrtliebhaber und deren Kritiker

Kreuzfahrten haben Hochkonjunktur. Aber nicht bei Bodo Kirchhoff. Statt an einer Schiffsreise um die Welt, lässt er uns an seiner amüsant-sarkastischen Absage an die Welt der Luxusliner teilhaben. Diese entwickelt sich neben aller Gesellschaftskritik still zu einem Sehnsuchtsbrief nicht ausgelebter Träume…

 

Beginn: 29. März 2022 20:00
Ende: 29. März 2022 22:00
Ort: Rathaussaal
Anschrift:
Homburg/Saar
Dieser Kalender wird nach bestem Wissen gepflegt. Es kann jedoch keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Daten übernommen werden.